Archiv

Ederseebahn Radweg

Dieses Jahr habe ich schon etliche Kilometer auf dem Ederseebahn Radweg mit den Skates abgespult. Da das Wetter wieder optimal war, ging heute an die komplette Strecke hin und zurück.
Los ging es in Waldeck am Bahnhof, da es dort einfach mehr Parkmöglichkeiten gibt. Durch wunderschöne herbstliche Landschaft führte die Strecke erst einmal nach Buhlen.
   
Dort war schon der erste Wendepunkt erreicht. Nun ging es das Stück zurück und dann weiter bis nach Korbach.
   
Kurz hinter Sachsenhausen kommt ein kleiner unbeleuchteter Tunnel. Da er aber nicht sehr lang ist, kommt man gut ohne Beleuchtung aus.
In Höringhausen kommt kurz vor der Straßenquerung eine schöne Rastmöglichkeit. Da die Sonne sich mittlerweile auch durch die Wolken gearbeitet hatte, ließ es sich dort sehr angenehm verweilen.
Kurz vor Meineringhausen macht Korbach schon auf sich aufmerksam.
Dann kommt noch einmal ein kurzer Tunnel…
… und bis Korbach ist es nicht mehr weit.
   
Noch eine kleine Pause und dann ging es wieder zurück nach Waldeck.
Unterwegs ließ sich die Landschaft und die Sonne noch einmal richtig genießen.
   
Die Tour umfasst eine Gesamtlänge von 52 km, Streckendaten bei GPSies und weitere Informationen und Bilder zur Strecke.