Archiv

Jägersburgrunde

Bei richtigem Herbstwetter mit 3,5°C und leichtem Nieselregen ging es heute auf die Jägersburgrunde im Naturpark Kellerwald.Los ging es bei dem Parkplatz der Bertholdeiche. Sieht zwar nicht danach aus, aber es handelt sich hier um einen Asphaltweg, der auf ca. 50m von Holzrückearbeiten leicht gezeichnet ist. Man kam aber gut durch.
Danach geht es durch hügelige Landschaft Richtung Jägersburg am Waldrand entlang.
 
Rechte Hand befindet sich die Jägersburg bzw. das was noch von ihr übrig ist. Um dorthin zu gelangen, folgt man der Beschilderung und ist nach ca. 100m auf dem historischem Grund.
Mein Weg führte mich weiter durch hügelige und farbenfrohe Landschaft nach Odershausen.
   
 
Vorbei am herrlich mäandernden Dörnsbach, …
… am Dickersberg …
 
… und schon sind die ersten Häuser von Odershausen erreicht.
Nun ging es weiter über den Kellerwaldsteig, vorbei am Wassertretbecken, Richtung Jägersburg zurück.
   
Der Nieselregen ging nun langsam in Regen über, was nicht weiter gestört hat, denn der Blick über die Landschaft ließ sich auch so genießen.
   
Im Anschluss hatten sich die Skates und die Schuhe  auch mal wieder eine warme Dusche verdient. Lachend

Trotz der widrigen Bedingungen ließ sich die Strecke sehr gut befahren. Selbst auf den stark belaubten Abschnitten, kam es kaum zum Wegrutschen der Skates.

Hier die Strecke bei GPSies und Informationen zur Jägersburg.