Newsboard

Sandskifahren - a new experience!!!

Im Herbst durfte ich DEN Wüstenskifahrer, Henrik May kennenlernen. Schnell war die Neugier geweckt, dies auch mal zu probieren! Da mir Dubai dann doch ein wenig zu weit weg ist und es in der Oberpfalz, genauer gesagt in Hirschau, am Monte Kaolino die Möglichkeit gibt, Sandski zu fahren, war klar, sobald es zeitlich und wettertechnisch passt, dies in die Tat umzusetzen.
Da ich keinerlei Erfahrung im Alpinski besitze, war ich echt gespannt, denn der Hang hat gleich mal das Niveau einer schwarzen Piste mit 45° Gefälle! - Na wenn schon, denn schon! 
Von unten betrachtet war der Berg den es gleich hinunter gehen sollte schon sehr imposant, viel besser war der Ausblick von oben an der Kante stehend! Noch einen Moment die Aussicht genießen und dann ging das Abenteuer Sandskifahren los. Die ersten Schwünge ließen sich gut fahren, dort wo die Piste mit Wasser besprenkelt wurde, liefen die Ski recht flott. Ich habe mir sagen lassen, dass dies dem Skifahren auf Schnee sehr nahe kommt. Es stimmt, die Ski liefen gut auf dem nassen Untergrund, mir aber zu schnell, so bin ich lieber auf dem trockenen Sand gefahren um ein wenig am sauberen Schwung zu arbeiten.
Wer es ganz sportlich will, kann den Hang zu Fuß hochlaufen, bequemer ist es mit dem Lift, der einen schnell wieder nach oben bringt und man gleich wieder hinunterwedeln kann. Es hat einen riesigen Spaß gemacht, das Ganze mal auszuprobieren, noch dazu bei diesem Wetter! Gerne wieder!!! Lachend Cool
         
        
       

 

 

 
Nur wer aufsteht kann loslaufen, nur wer losläuft kann ankommen
und nur wer ankommt spürt, wie toll es ist Ziele zu erreichen.
Live your passion!