Newsboard

Krummendeich - Kehdinger Land

Hoch im Norden, an der Elbe, im Kehdinger Land startete meine heutige Tour.
Los ging es in Krummendeich, mit sehr wenig Wind und ganz viel Sonne. Lachend
Der alte Elbdeich liegt direkt am Ort, diesen fährt man ein kurzes Stück entlang bis zur Deichöffnung, wo es gleich hinter dem Deich ein Paar Informationen über dieses Gebiet gibt.
     
Weiter geht es dann zum neuen Elbdeich, immer gerade aus…
… und vor dem neuen Deich gleich die Info, dass man sich hier im Naturschutzgebiet nur vom 15.04. – 14.10. aufhalten darf.
Weiter ging es nun hinter dem Deich, also auf der Landseite, denn auf der Elbseite besteht der Weg aus Betonplatten und die Aussicht hat auch nicht sooo viel zu bieten.
     
Wenige Kilometer vor dem Leuchtfeuer von Balje habe ich den Deich überquert (es gibt mehrmals die Möglichkeit dazu) und hier geht der Weg auf der Elbseite auch auf Asphalt weiter.
Das Leuchtfeuer ließ nicht mehr allzu lang auf sich warten.
Der kleine weiße Turm ist das alte Leuchtfeuer, das neue Leuchtfeuer ist gerade eingerüstet. Viel näher kommt man leider nicht ran, da das Gelände umzäunt ist.
Gleich am Leuchtfeuer kommt wieder eine Deichüberfahrt und man kann in der Ferne das ein oder andere Schiff beobachten.
Wie man nun zurück fahren möchte kann man sich nun aussuchen, wieder direkt am Deich entlang, oder so wie ich es gemacht habe, ein gutes Stück landeinwärts zu fahren, wo man dann u.a. auf den Elberadweg trifft. Diesen habe ich bis kurz vor Krummendeich gewählt und bin dann an den Apfelplantagen entlang. Die letzten Meter der Deichüberfahrung in Krummendeich bestehen aus Schotter, aber man ist so gleich am Parkplatz. Man kann natürlich den Elberadweg noch ein Stück weiter fahren und biegt dann nach Krummendeich ab. Man kommt dann wieder auf das Stück vom Anfang der Tour, oder man lässt die Apfelplantagen aus, dann kommt man am anderen Ende von Krummendeich raus. Wie gesagt, es gibt hier mehrere Möglichkeiten. Lächelnd
Die Tour hat mir wie immer gut gefallen, das Wetter hätte nicht besser sein können, was will man mehr?
Hier die Strecke bei Komoot und weitere Informationen zum Kehdinger Land.

 
Nur wer aufsteht kann loslaufen, nur wer losläuft kann ankommen
und nur wer ankommt spürt, wie toll es ist Ziele zu erreichen.
Live your passion!